www.golfclubs-exclusiv.de

Der Online-Treffpunkt für Golfer. Das Portal rund um Golf, Golfclubs, Golfschulen, Golfhotels und Golfausrüstung. Hier finden Sie exklusive Golfclubs und Golfhotels sowie aktuelle News zum Golfsport. Machen Sie mit und spielen Sie nur noch auf den schönsten Plätzen!

Aktuelle Seite: StartGolf Technik-TippsBesser Pitchen

Besser Pitchen

Hier erfahren Sie, wie Sie ihre Pitches verbessern.Im Gegensatz zu den meisten Amateur-Spielern wissen Profigolfer genau, wie lange sie mit den Wedges schlagen. Die Amateure dagegen hoffen, dass ihr Pitch mit etwas Gefühl schon klappen wird. Doch weit gefehlt! Schließlich sind Gefühle emotional und nicht rational bedingt. Die Sicherheit durch Längenkontrolle ist weniger trüglich als das eigene Gefühl und wird Ihnen helfen, Ihren Score langfristig zu verbessern. Die Distanzkontrolle erfordert zwar mehr Zeit auf dem Trainingsgelände, doch erspart Ihnen dafür auch viele Schläge auf dem Grün!

Und so gehen Sie beim Training von Pitches vor:

  • Vor einen Zielgrün stecken Sie fünf Positionen mit den Entfernungen 20 Meter, 30 Meter, 40 Meter und 50 Meter bis zur Fahne ab.
  • Aus jeder dieser vier Positionen spielen Sie zehn Bälle. Dabei notieren Sie sich Schläger und Ausholbewegung, zum Beispiel „Sandwedge ¾ Schwung“.
  • Nach dem Training werten Sie Ihre Notizen aus. Dann wissen Sie, welchen Schläger und welche Ausholbewegung Sie für eine bestimmte Länge brauchen.

( Bildnachweis: © Andreas Haertle - Fotolia.com )


Finde uns auf Facebook


Zum Anfang